DDR-Museum: bis 20%-Rabatt für Schulklassen mit Kombi-Ticket

Das Budget der Klassenkasse für den Schulausflug ist mal wieder knapp? Mit diesem Kombi-Ticket spart bei Euren Klassenfahrt-Aktivitäten bis zu 20%!

Kombiticket: DDR-Museum + Spionage-Schnitzeljagd
"Flucht & Spionage an der Mauer" von SchoolRallye


Reguläre Preise:

DDR-Museum für Schüler:          5,00€ inkl. MwSt
Regulärer Preis SchoolRallye:  12,00€ inkl. MwSt

________________________________________

= Regulärer Preis zusammen:  17,00€ inkl. MwSt

Mit Kombi-Ticket bis zu 20% sparen:

Neuer Kombi-Ticket Preis : 13,50€ inkl. MwSt
pro Schüler + Gratis für Lehrer

Hier kaufen

Highlights des DDR-Museums für Schulklassen:

  • DDR-Plattenbau Wohnung
  • Trabbi-Simulator
  • Besonderheiten beim Einkaufen, Arbeiten & in der Schule
  • Politik des DDR: über Sozialismus & Planwirtschaft

Das DDR-Museum in Berlin ist ideal für Schulklassen, weil es durch interaktive Exponate wie eine nachgebaute Plattenbauwohnung den Alltag in der DDR lebendig macht. Schüler können an einer originalen Trabant-Simulation teilnehmen und so das typische Fortbewegungsmittel der DDR hautnah erleben. Die Ausstellung bietet außerdem einen Nachbau eines DDR-Grenzpostens, an dem Schüler die strengen Grenzkontrollen nachvollziehen können. Spezielle Workshops ermöglichen es den Schülern, DDR-Alltagsgegenstände zu untersuchen und ihre Funktionen zu verstehen.

Highlights von "Flucht & Spionage an der Mauer":

  • GPS-Rätseltour über DDR-Flucht durch einen Tunnel
  • Echten Fluchttunnel & Mauerstreifen auf der Route
  • Erleben der Fluchtmotive (inkl. Stasi-Überwachung)
  • Aussicht auf Grenzbereich & Fernsehturm
    + Gratis Souvenir als Erinnerung


Die digitale Schnitzeljagd "Flucht & Spionage an der Berliner Mauer" von SchoolRallye basiert auf echten Ereignissen und zeigt den Schülern spielerisch auf, wie das sozialistische Leben in der DDR sich angefühlt hat. Ist der eigene Nachbar ein Spitzel, oder kann ich ihm vertrauen? Wie kamen Unterschiede der Währungen oder Wartezeiten auf Waren zustande? Durch die Instruktionen übers Smartphone geleitet, navigieren die Schüler sich durch die politischen Konflikte des DDR-Regimes. Sie nutzen Techniken zur Verschlüsselung, wie die Stasi. Ob die geplante Flucht unentdeckt bleibt, hängt vom Geschick des Teams ab!

Fesselnde Geschichten & Rätselspaß
Spielend sehenswerte Orte entdecken
Atemberaubende Fotokulissen
Mehr Erfahren